Bücherflohmarkt

In der Woche vom 20.Februar bis zum 23.Februar 2017 fand wieder der allseits beliebte Bücherflohmarkt statt. An jedem Morgen zwischen 7.45 Uhr und 8.15 Uhr konnten die Schüler sowohl gebrauchte Bücher verkaufen als auch kaufen. Dazu wurde der Gruppenraum und der WuG Raum im ersten Obergeschoss geöffnet und die "Stände" wurden aufgebaut. Jeden Tag herrschte nun buntes Treiben und Feilschen. Mit viel Freude und kaufmännischem Geschick wurden Bücher erworben und an neue Besitzer abgegeben. Mit besonderen Ideen, wie selbstgebastelten Lesezeichen, überzeugten die Kinder ihre "Kunden", am richtigen Stand Geschäfte zu machen.

Am Ende waren sich alle einig -  diese Aktion muss auf jeden Fall nächstes Jahr wieder stattfinden.

 

 

 

   
© ALLROUNDER